Ukas

Ukas war ursprünglich ein persönlicher, verbindlicher Erlass des Zaren.

I

Merz ist ein gewöhnlicher erfolgreicher Karrierist. Es wirkt schmutzig, wie er die Ukraine-? – soll ich das Kriese nennen? – Ukrainekrise ausbeutet, um zu versuchen,  Scholz aus dem Amt zu drängen, aber so ist das Leben. Da muss Scholz sich Eier wachsen lassen und den Angriff abwehren.

Ich erwähne das nur noch einmal, weil viele Leute das noch nicht begriffen haben. Merz will seinen Karriere mit dem Kanzleramt krönen, sehr viel Zeit bleibt ihm dafür nicht mehr.

Viel wichtiger ist folgendes: die letzte Rot-Grüne Bundesregierung nannte sich: „die 68-ger an der Macht“.

Die heutige Bundesregierung nennt sich selbst nicht bei ihrem wahren Namen. Aber, wie es im neuen Testament heißt: „An ihren Früchten sollt ihr sie erkennen!“

Die heutige Bundesregierung, zumindest der Teil Die Grünen, ist: die Antideutschen an der Macht!

Die Antideutschen sind eine akademische Sekte, die Mitte der 90-ger Jahre entstanden sind. Soweit ich das als Nichtakademiker mitbekommen habe, im Zuge des Buches von Daniel Goldhagen, deren Ziel der Völkermord an den Deutschen ist.

Hierfür ist es wichtig, die von den UN benutzte Definition nach dem „Übereinkommen über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes“ vom 09.12.1948 zu kennen:

In dieser Konvention bedeutet Völkermord eine der folgenden Handlungen, die in der Absicht begangen wird, eine nationale, ethnische, rassische oder religiöse Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören:

Tötung von Mitgliedern der Gruppe;

Verursachung von schwerem körperlichem oder seelischem Schaden an Mitgliedern der Gruppe;

vorsätzliche Auferlegung von Lebensbedingungen für die Gruppe, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen;

Verhängung von Maßnahmen, die auf die Geburtenverhinderung innerhalb der Gruppe gerichtet sind;

gewaltsame Überführung von Kindern der Gruppe in eine andere Gruppe.

Der Grund, warum die entsprechenden Grünenpolitiker damit nicht so herumprahlen können, wie mit der 68-ger-Pop-Politik ist einfach, die Konvention setzt sich fort wie folgt:

Artikel III

Die folgenden Handlungen sind zu bestrafen:

Völkermord,

Verschwörung zur Begehung von Völkermord,

unmittelbare und öffentliche Anreizung zur Begehung von Völkermord,

Versuch, Völkermord zu begehen,

Teilnahme am Völkermord.

Artikel IV

Personen, die Völkermord oder eine der sonstigen in Artikel III aufgeführten Handlungen begehen, sind zu bestrafen, gleichviel ob sie regierende Personen, öffentliche Beamte oder private Einzelpersonen sind.

II

Ich denke, dieser Auftritt Habecks ist mittlerweile allgemein bekannt:

Wer hat diesen Kinderbücher schreibenden Schweinehirt zu einem „Wir“ ermächtigt?

Die Partei Die Grünen hatte in Gestalt der Heinrich-Böll-Stiftung den Putsch in der Ukraine vom Februar 2014 von Anfang an mit vorbereitet.

Grüne Politiker traten auf der Bühne des Maidan vor Bildern von Stepan Bandera auf und feuerten an, riefen die Parole der Banderafaschisten „slava Ukraina, Gerojam slava“.

Die Ukraine ist ein – sofern eine solche Formulierung bei einer juristischen Personen angebracht sein kann – rein persönlicheres Projekt der Grünen!

Was Habeck hier sagt, ist nicht weniger, als dass die Partei Die Grünen die gesamte Nation Deutschland in Geiselhaft nimmt, austrocknet und an den Rand der Vernichtung bringt, damit die Grünen ihr Steckenpferdchen reiten können!

Sicher gibt es zahlreiche, tragischerweise vor allem junge, Leute, die von dem Medien-Dauerfeuer gehirngewaschen sind. Tragisch, denn es ist ihre Zukunft, die die Grünen vernichten, wobei die Grünen genau diese Demographie als maßgebliche Basis haben! Wir alten kommen schon klar mit dem, was uns vom Leben übrig bleibt.

Diese jungen Leute wissen nicht, dass die Grünen ein Neonazi-Regime in Kiew an der Macht zu erhalten versuchen, sie sind von denen, die man heute die links-grünen nennt, von Anfang an so gehirngewaschen, dass sie noch nicht einmal Kriterien haben, die es ihnen ermöglichen, Nazis erkennen zu können.

Das ist nämlich ein wesentlicher Effekt, des alles und jeden als Nazi zu beschimpfen, dass Nazis in der Gesellschaft schwimmen können, wie der Fisch im Wasser. Sie betreiben dann ihre Politik mit grünen Sprüchen.

Man vergisst gerne, dass die NSDAP von Anfang an eine von den USA hochgezogene Entität war, welche als Rammbock gegen die UdSSR geplant war. Von Anfang an lief das in München über das amerikanische Konsulat und Ernst „Puzi“ Hanfstängel, der während seines Harvard-Studiums Kontakte in das weiße Haus knüpfen konnte. Er „entdeckte“ Hitler, baute ihn auf und führte ihn in die hohe Gesellschaft ein. Er stellte die Logistik und die Finanzen zur Verfügung, das Parteiorgan, den „Völkischen Beobachter“, zu gründen und zu verbreiten.

Dieses Spiel wiederholt sich nun in Kiew. Man setzt, in diesem Falle Elendskyy, einen blödsinnigen kleinen Schreihals mit übermäßig aufgeblasenem Ego, als Galionsfigur ein, umgibt ihn mit den übelsten Gestalten, die man finden kann und nutzt das Land als Rammbock gegen Russland.

III

Nun haben die Russen das begriffen, nicht wahr?!

Und handeln entsprechend.

Der Beschluss des deutschen Bundestages „Frieden und Freiheit in Europa verteidigen – umfassende Unterstützung für die Ukraine“ ist eine de-Facto-Kriegserklärung an Russland.

Ich bin mit sicher, auch wenn es jetzt nicht danach aussieht, dass jeder Bundestagsabgeordnete, der dafür gestimmt hat, sich vor einem entsprechenden internationalen Gericht wird verantworten müssen.

Ich wiederhole es: der Krieg, in dem wir uns jetzt befinden, ist kein Krieg zwischen Russland und der Ukraine. Die Ukraine ist der Rammbock. Es ist der Krieg zwischen der NATO mit Japan & Südkorea und, im Endeffekt, des Restes der Welt!

IV

Der Ukas, den Wladimir Putin am 2.Mai erlassen hat, ist meiner Wahrnehmung nach, eine Antwort auf den Beschluss des Bundestages.

Der 2.Mai ist kein willkürlich gewähltes Datum. Es war der Tag des Massakers von Odessa. Odessa ist auch nicht irgend eine Stadt in der Russischen Geschichte, es ist die Stadt des Aufstandes auf dem Panzerkreuzer Potemkin, der die Revolution von 1905 auslöste. Es war der erste Tag vom Ende des Russischen Kaiserreiches.

Ich zitiere des Ukas nach Uwe Niemeier, das ist ausführlicher als die deutschsprachige Meldung von TASS.

Die Gegensanktionen betreffen sowohl juristische Personen, also Staaten, Organisationen, Firmen, wie auch Privatpersonen, die in der Liste der unfreundlichen Staaten stehen. Hierzu gehören u.a. die USA, Japan, Kanada, Großbritannien und die gesamte Europäische Union. Die russischen Sanktionen werden verhängt, wenn diese Staaten oder Privatpersonen weitere Sanktionen, egal welche, gegen Russland verhängen. Dies bedeutet:

Verbot der Belieferung mit Rohstoffen und anderen Erzeugnissen aus russischer Produktion in diese Staaten oder an diese Privatperson

Verbot jedweder Finanzoperation mit diesen Staaten oder mit der Privatperson

Verbot der Erfüllung von Verpflichtungen aus Verträgen mit irgendwelchen Vertragspartnern in diesen Staaten oder gegenüber Privatpersonen

Das bedeutet, die EU ist gewarnt!

Russland wird eine vollständige Wirtschaftsblockade gegen die EU verhängen, sobald die EU ein neues Sanktionspaket auflegt! Nicht vorher! Die EU kann diese Wirtschaftsblokade noch abwenden!

Sie wird es nicht. Der stumpfsinnige Weltherrschaftsanspruch im Schatten der USA, von welchen die Politiker der EU-Staaten geleitet sind, macht sie blindwütig.

Einzig Ungarn agiert vernunftorientiert, ich denke, für die wird es eine Sonderregelung geben.

Sofern aber ein Sanktionspaket einstimmig verabschiedet werden muss, gilt für Ungarn mitgehangen-mitgefangen.

Die deutsche Rüstungsindustrie wird nicht mehr in der Lage sein, für die NAZI-Uken Waffen zu produzieren. Oder wenn sie das tut, wird die deutsche Wirtschaft nicht mehr in der Lage sein, die Existenzsicherheit in Deutschland aufrecht zu erhalten.

Annalena Baerbocks Logik ist die selbe, wie die der Linksterroristen in den 70-ger und 80-ger Jahren.

Die haben zum Beispiel Sprengsätze an U-Bahn-Stationen gelegt, dann der Regierung des betroffenen Landes Forderungen gestellt. Erfüllt die Regierung die Forderungen nicht, gehen die Sprengsätze hoch. Somit sei die Regierung für die Opfer verantwortlich.

Ihr aufgegeiltes „Das wird Russland ruinieren!“ endet, wie diese Terroranschläge. Die Sprengsätze gehen hoch und schaden begrenzt. Aber die Terroristen werden gejagt und alle hoffen, sie werden auch erlegt!

Die Politik der Grünen versucht, Deutschland als Waffe gegen Russland einzusetzen. Die USA setzt Russland als Waffe zur Zerstörung Deutschlands ein. Das wird von den Grünen bewusst mitgetragen.

Man wusste vorher, wer die Grünen sind. Niemand, der, die oder das sie gewählt hat oder nur toleriert, hat eine Ausrede.

Zurück zu Greta!

Schon ganz vergessen, wa, die Hysterie um die kleine aus Schweden, deren Mutter meinte, sie könne CO2-Moleküle sehen und die von Vertretern der katholischen Kirche mir Jesus gleich gesetzt worden war.

Wer hipp sein wollte, traf sich mit ihr:

Tzja, die Kleine ist sowas von 2019, völlig out, man hat jetzt einen echten Kerl, den Präsidenten Elendskyy!

Oder Elendskyj. Oder Elendski. Oder… Keine Ahnung, gibt es noch mehr blödsinnige Möglichkeiten, auf >i< endende Namen zu schreiben? Elendskjy, Elendskj, Eklenskie, Elendskieh…

Deutschlands Regierung steht vor der Herausforderung, CO2-neutrale Kriegführung zu ermöglichen!

In weiser Voraussicht hatte die rotgrüngelbe Regierung darum das Wirtschaftsministerium zum Wirtschafts- & Klimaministerium erweitert.

Amtsinhaber Habeck weiß genau, wie das geht: Heizung runter, Wolldecken vor die Fenster und auf dem Bici zur Arbeit! Natürlich nicht jeden Tag. „Was im Homeoffice geht, soll auch im Homeoffice sein!“ sinniert der studierte Philosoph. Oder schreibt man das jetzt Filosof? Oder Vielosof?

Das Gas kommt aus Russland, das kann man einsparen, jeder frierende in Deutschland sei ein Ärgernis für Putin, so schlussfolgert Robert, der Weltweise. Aber der Strom für die Rechner und die Telekomunikation, sowie die Haushaltselektronik kommt immer noch aus einheimischen Steckdosen.

Annalena und der schöne Anton sind sich einig: der Feind sitzt im Kanzleramt! Wann endlich liefert Deutschland schwere Waffen an die Ostfront?!!!!

Und so offenbart sich des Pudels Kern!

Diese ganzen Personen, die tagein-tagaus auf der Suche danach waren, Leute als NAZIs beschimpfen zu können, die in jedem einen Nationalisten finden, der anders denkt als sie, haben in der Ukraine ihr Surrogat für den eigenen, unterdrückten Nationalismus gefunden. Die Ukrainischen Streitkräfte, ihre Elite, die NAZI-Bataillone, mit aller Macht zu unterstützen im Kampf gegen den Iwan, soll Deutschlands Niederlage im 2.Weltkrieg wieder gut machen! Endlich hat man eine Wehrmacht gefunden, die vollenden möge, worin die Großväter versagten!

Anders ist die pathologisch anmutende Kriegshysterie, die den Niedergang Deutschlands, den Verfall des Lebens im eigenen Land, bewusst als akzeptierbaren Preis einplant, nicht mehr zu erklären.

Robbie ohne Tobbie ohne Fliewatüüt

So sieht ein grüner Wirtschaftsminister aus, der im Wahlkampf das Maul nicht weit genug aufreißen konnte, welcher plötzlich feststellt, dass  die Regierung, der er angehört, die historisch einzigartige Leistung vollbrachte, ein Industrieland wie Deutschland innerhalb von nur 3 Monaten komplett gegen die Wand gefahren zu haben.

 

No Way Home

Fiktion

Den aktuellen Spider-Man kann ich absolut empfehlen!

Gerade im Kino geschaut.

Kein gesschichts- und religionsphilosophisches filmisches Exposé wie Eternals, einfach nur die nette Geschichte, wie der von Tom Holland gespielte Spider-Man endlich (ich hatte schon Angst, das wird nie passieren) erwachsen wird, in dem viele alte Bekannte in Originalbesetzung vorkommen, sogar mein uneingeschränkter Lieblings-Superheld Matt Murdock aka Daredevil hat einen Gastauftritt, gespielt von Charlie Cox, wie es sich gehört.

Für Fans ist dieser Film ein absolutes Muss, für andere gute Unterhaltung.

Für Fans wie mich auch beruhigend, denn es lässt hoffen, der komplett missratene Black Widow war ein einmaliger Ausrutscher!

Dennoch konnte ich den Film nicht genießen, wie ich es gerne hätte!

Wirklichkeit

In der Tat nämlich nagt dieser von Anetta Kahane initiierte staatliche Übergriff deutlich an mir!

Dieser ist nämlich wirklich bemerkenswert!

Viel kann ich darüber nicht schreiben, da es sich um ein laufendes Verfahren handelt. Die Übergriffigkeit des Staats gegen mich ist so hysterisch, dass einem wirklich berechtigt die Angst kommen sollte! Nicht nur mir!, sondern jeder Person, die sich im Internet politisch nicht zu Gunsten der Regierenden artikuliert!

Ausgangspunkt ist: die ehemalige IM Viktoria der Stasi und jetzige Leiterin der Amadeu-Antonio-Stiftung, aus deren Vorstand Bodo Ramelow seinen Chef-Spion Stephan J. Kramer rekrutiert hat, die das ist, was man heutzutage unter einer Berliner Linksextremist:in versteht, fühlt sich durch einen tweet von mir aus Anno dunnemal, beleidigt.

Sie stellt Strafanzeige. Das Strafgesetzbuch gibt ihr die Möglichkeit, also kann sie das ja tun. Was Erdogan gegen Böhmermann kann, kann IM Viktoria schon lange.

Jetzt kommt es aber: Sie schafft es damit, 3 Richter des Bayrischen Landesgerichts dazu zu bewegen, einen Durchsuchungsbeschluss zu unterzeichnen, der folgendes bezweckt, ich zitiere:

Ganz up-to-date sind die noch nicht, da ich schon seit vielen Jahren mein Geld nicht mehr als Kurierfahrer verdiene (ist nichts ehrenrühriges, auch Fritz Teufel hat eine Zeit lang den Job gemacht), sondern aktuell als Taxifahrer.

Das Amtsgericht hatte offensichtlich abgelehnt, da es diesen Übergriff gegen mich, aufgrund einer popligen Beleidigungsanzeige, für unverhältnismäßig befand.

Dass mein twitter-account mein twitter-account ist, ließe sich einfach dadurch herausfinden, dass man im Profil den Link Elynitthria.net anklickt, der öffnet dann diesen Blog hier und im Impressum steht meine ladungsfähige Anschrift.

Also herauszufinden, dass ich Elynitthria bin, ist eine Tätigkeit, die heute die 3- bis 5jährigen drauf haben.

Wenn man hinzubedenkt, dass auch bei Gerhard Wisnewski eine Hausdurchsuchung stattfand und eine Kampagne gegen telegram losgetreten wird, kann ich mich der Vermutung nicht erwehren, dass es sich um den ersten Ansatz einer Säuberungswelle zu Beginn der Rot-Grün-Gelben Bundesregierung handelt.

Es kann auch sein, dass es Teil der Kriegsvorbereitungen der NATO ist.

Unternehmen Barbaross… nee, diesmal Barbaverde

Stand der Dinge in Sachen Kriegsvorbereitungen ist ja der: die NATO würde gerne in die Russische Föderation einmarschieren. Die Berliner Führungsriege der Grünen wären auch Gloria-Viktoria-singend dabei.

Jetzt ist es nur so: offensichtlich hat man in Washington begriffen: ein mit Waffen ausgetragener Krieg gegen die Russische Föderation ist zugleich automatisch ein Krieg gegen die Volksrepublik China!

So nach und nach kapieren die führenden Politiker der NATO:

Krieg gegen Russland kann zwar nicht gewonnen werden, aber gewaltige Schäden in der Föderation anrichten, sie um Jahrzehnte zurückwerfen.

Jedoch ist die Volksrepublik China mittlerweile eine derartige Macht geworden, dass ein Krieg gegen beide mindestens das Ende der NATO und die völlige Auslöschung Europas, wie wir es kennen, nach sich zöge.

Versuche, zwischen Russland und China zu spalten, sind gescheitert.

Es gibt allerdings noch mehr Möglichkeiten der Kriegsführung.

Was auch immer kommen mag, entschlossene Antikriegsmenschen, wie ich einer bin, sind unzuverlässige Elemente, die neutralisiert man für gewöhnlich im Verlauf.

Das Verfahren Kahane versus Löw

ist freilich nicht so spektakulär wie die Verfahren Erdogan versus Böhmermann oder Elsässer versus Ditfurth und es ist nicht so witzig, wie die ganzen Fälle Chebli gegen jeden, dessen Nase ihr nicht passt.

Aber es ist wichtig! Wichtiger als die eben genannten sogar!

Erstens darf diese Nancy Beamer, oder Nancy Faser, oder wie auch immer Olaf Scholzens Innentante heißt, nicht mit ihrer Säuberungswelle durchkommen! Das wäre fatal für alle, die regierungskritisch im Netz schreiben oder youtuben oder twittern oder etc.

Und es ist ein symbolträchtiges Verfahren!

Es ist das Verfahren: aktuelle Version einer Berliner Linksextremist:in, repräsentiert durch Kahane, gegen die internationale ArbeiterInnenklasse, repräsentiert durch mich!