Washingtons Kriegsgeilheit gegen Syrien wird mit falschen Anschuldigungen begründet

von angeblichen Chemiewaffen, wohingegen die Rebellen bewiesenermaßen mit solchen operieren:

 

 

Wenigstens scheint der Bundesaußenminister Westerwelle in der Sache vernünftig handeln zu wollen.

Es ist anzunehmen, dass die Presse ihm dabei in den Rücken fallen wird wie damals in der Libyen-Entscheidung, weshalb die Bevölkerung ihn hierbei unterstützen sollte!

Der Krieg steht vor der Türe, da kommt es nicht darauf an, von welcher Partei die Person ist, die die Entscheidungen trifft, es kommt darauf an, dass sie die richtigen Entscheidungen trifft!

Share This:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.