Unser Bundespräsi heißt jetzt Tscharlie

und wie jede deutsche oder französische Politiker und wie jede Zeitung lehrt er uns , wer Kapital daraus schlagen wolle müsse wissen, das Attentat erschüttere ihn, aber es erschüttert nicht seine Überzeugungen!

Nun, wir sind von der Überzeugung eines protestantischen Pfaffen der mit seiner Konkubine lebt gar mehr als überzeugt!

Er sagt uns, im Pluralis Majestatis nehme ich an, "Wir werden unsere Freiheit nämlich nicht einschränken!"

Nöö, muss man ja auch nicht, denke ich, wenn man im Schloss Bellevue wohnt, die Größe des Etablissements sollte sogar für das Gauck ausreichen.

Das "Ätsch Nase" hat er uns erspart. Den "Ritt zum Ox-Bow" natürlich nicht.

Am coolsten ist aber mal wieder der Siggi von den Sozis.

Auf gar keinen Fall darf das jetzt von irgendeinem ausgeschlachtet werden, das blutige Attentat, und um das zu bekräftigen sollen alle Parteien inklusive FDP eine gemeinsame Kundgebung am Montag Abend in Berlin vor dem Brandenburger Tor machen und die Gewerkschaften und die Kirchen und die wer auch noch alles.

"Die Schüsse der Attentäter in Paris hätten „nicht nur den direkten Opfern gegolten, sondern auch der Idee einer freien und offenen Gesellschaft“ zitiert BILD, das Kampfblatt des Aufstands der Anständigen, den Siggi.

Ätsch PEGIDA, dir werden wir's zeigen… Oder vielleicht nicht?

RBB

vermeldet der RBB.

Jupp, das iss een Dilemma: kommen am Ende zum Antiislam-Sachsenmaidan mehr als zur Regierungseigenen Antislam-Demo?

OK, Antiislam-Demo ist fies. Sowohl die von de Regierung als auch die von Pegida sagen, sie haben eigentlich gar nix gegen Islam, nur was gegen die Leute die daran glauben.

Und eigentlich hat der Siggi ja nur was machen wollen, was der Élysée-Palast auch will.

Von dort vermeldet die NZZ:

NZZ LePen 01

(…)

NZZ Lepen 02

Also gelle, die Le Pen, die schlachtet da aus. Das ist so empörend, dass sogar der Sarko sich einmischen muss!

Das geht fei  nicht, gar nicht!

Vielleicht sollte der Siggi ja den Elsässer einladen! Der versteckt sich zwar auf dem Klo, weil er selber Anschlagsziel zu sein befürchtet, aber um im trauten Kreise der Landesführung zu stehen wird er sich schon wieder hervortrauen!

Man ist jedenfalls höchst entsetzt im Élysée-Palast!

Das sind doch Franzosen! Das sind gar keine Syrer, Libyer oder sonstige Nordafrikaner! Das sind noch nicht mal Afghanen oder Packis oder Jemeniten, wie kann man die einfach so abknallen?

Das sind auch keine Russen oder Indios, nein, das sind original Franzosen!

Sollte Hollande seinen Gehimdienstchef anrufen und mal nachfragen, wie das möglich war?

Charlies Engel von der ARD leitete denn am 7. des Monats auch betroffen ihre Sendung ein, dass ein wüster Anschlag auf die Pressefreiheit verübt worden sei und beweist sogleich  die Freiheit des Wortes gemeinsam mit Yatz dem Fratz, frei von aller Scham und jeglichem Gewissen, indem sie gemeinsam mit Yatz in die Welt setzt, Putin fälsche die Geschichte, Russland habe die Ukraine und Deutschland überfallen und und der Krieg des NAZI-Abschaums an der Spitze Kiews gegen die ukrainische Bevölkerung im Osten des Landes diene der Verteidigung von Demokratie und Freiheit in Europa.

 

In Yatz dem Fratz hat Tscharlie Gauck, dessen NAZI-Vater so viel unter den bösen Russen leiden musste, wohl einen echten Kumpel gefunden!

 

Share This:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.