Springers Welt übertrumpft Völkischen Beobachter

Medienberufe sind in. Es hat sich ein privater Sektor gebildet, der aus allen möglichen Hinterhofklitschen besteht, die "Ausbildungen" "anbieten". Tatsächlich handelt es sich in der Regel nicht um Vermittlung handwerklicher Fertigkeiten und Förderungen von Fähigkeiten, sondern ausschliesslich um ideologische Gehirnwäsche, die der depperte Kunde auch noch selbst bezahlt oder das Sozialamt bezahlt.

Sie werden von Menschen betrieben, die den Charakter von Zuhältern haben.

Sehen wir uns an, was der Steuerzahler für Gestalten bezahlt, die an öffentlichen Einrichtungen "lehren" kann es einem aber auch nur schlecht werden:

Das Beispile Jaques Schuster braucht eigentlich nicht kommentiert werden.

Ein Land, das solche Kreaturen in seinen Medien an leitender Position hat, das solche Kreaturen im Ausbildungsbereich der Medien hat, dem steht Schlimmes bevor.

Steckbrief:

Kretin Schuster

Die NATO betreibt Kriegshetze gegen Russland und will mehr Geld, um diesen Krieg auch militärisch führen zu können. Der neueste Gag ist, Luftwaffenübungen der russischen Armee zur Gefahr hochzustilisieren.

Schuster ist ein NATO-Schreiberling der rassistischsten, menschenverachtendsten und kulturlosesten Sorte.

Das Parteiorgan der NSDAP, der Völkische Beobachter, hätte sich für eine solche Kreatur geschämt!

Sehen Sie selbst:

Kretin Schuster 02 Kretin Schuster 03 Kretin Schuster 04

Russland will nicht Teil des Westens sein.

Kein halbwegs normal denk- und empfindungsfähiger Mensch wollte wohl Teil eines Westens sein, der solche Propagandaschreiber bezahlt.

 

 

Share This:

   Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.