Spitzenidee! Macht Claudia Roth zur Bundespräsidentin!

Das hat, glaubt man einem Artikel auf Telepolis, der ehemalige KB-Student und spätere Oberfunktionär der GRÜNEN Jürgen Trittin vorgeschlagen.

Jürgen Trittin wird unter politisch Interessierten so schnell nicht in Vergessenheit geraten für seine 3 großen Erfolge als Regierungsmitglied:

Erstens hat er maßgeblich mitgeholfen, Deutschland in die NATO-Kriegsstrategien aktiv einzubinden.

Zweitens war er Vorreiter der Durchsetzung der Hartz-IV-Gesetze.

Drittens, sein ganz persönliches Verdienst, brachte er das "Dosenpfand-Gesetz" durch, wegen dem man jetzt nicht mehr einfach sein Leergut beim nächsten Einkauf im Laden abgeben kann, sondern bereits beim Einkauf des Getränkes sehr genau auf dessen Verpackung achten muss, will man nicht, um sein Leergut wieder los zu werden, 3 Läden nur deshalb abklappern.

Wir sehen, ein deutscher Linker, wie er im Buche steht!

Es ist ja international fast schon sprichwörtlich: die Deutschen sind unter allen Völkern eines der dämlichsten!

Man kann sie ausbeuten bis aufs Blut ohne für die Sicherung ihres Lebensunterhaltes sorgen zu müssen, und sie sagen "Danke!"

Man kann sie unentwegt erniedrigen und beleidigen, und sie sagen "Danke!"

Man ihnen alles wegnehmen, was ihnen wichtig ist, und sie sagen "Danke!"

Aber Deutsche sind auch Menschen. Ab und zu zweifelt man daran, aber es ist eine biologisch nachweisbare Tatsache.

Und weil das so ist, kann man vermuten, dass es irgendwo tief in ihrem Inneren eine Schmerzgrenze gibt, die zu überschreiten der berühmte Tropfen ist, der das Fass zum Überlaufen bringt!

Ein solcher Tropfen könnte sein, Claudia Roth zur Bundespräsidentin zu machen!

Ich kann mir fast bildlich vorstellen, wie das dazu führt, dass ein signifikanter Teil der Bevölkerung danach von diesem grün-sozialdemokratischem Feudalismus die Schnauze so dermaßen gestrichen voll hat, dass es dazu führen wird, dass sie deren Parteimitglieder auf der Straße mit Eisenstangen totschlagen und ihre Parteibüros niederbrennen!

Die Linken lässt man, sofern sie sich nicht einmischen, möglicherweise laufen, weil die eh keiner für voll nimmt.

Ich jedenfalls kaufe mir schon mal Schaukelstuhl, Strickjacke und Tabakspfeife, um das Spektakel in Ruhe als Zuschauer genießen zu können.

Ich glaube, einen Single-Malt werde ich mir auch noch gönnen, wenn es so weit ist!

Warriors_059Pyxurz

 

Share This:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.