Linken Frauenverstehern fällt die Maske von der Fratze

Köln, Hamburg, Stuttgart, Sylvester wurde Deutschland mit einer Realität konfrontiert, die dummerweise nicht in die linke Romantik vom bösen weißen Mann und den "edlen Wilden" passt, welche die Grundlage der modernen linken Ideologie bildet und mittlerweile Allgemeingut geworden ist.

Liest man linke Presse, taz, telepolis, Junge Welt, möchte man kotzen!

Gerade die, welche keine Gelegenheit auslassen, sich als Ankläger jeder Art von Sexismus aufzuspielen, lassen die Maske fallen, von einer Fratze, die nichts anderes ist als die des Komplizen von Vergewaltigern!

Sämtliche Kommentatoren der linken Presse versuchen etwas, das nicht mehr unter den Tisch gekehrt werden kann zumindest zu relativieren, irgendwelche Zusammenhänge mit irgendwelchen NAZIs zu konstruieren oder Mängel im Polizeieinsatz abzuwitzeln; und ihr Problem ist nicht, das was geschehen ist, sondern dass irgendwer von angeblich Rechts Kapital daraus schlagen könnte.

Was geschah ist ein einfacher Hergang, der für Millionen von Frauen in muslimischen Ländern Alltag ist: Männer aus dem primitivem, grobem und ungebildetem Teil der muslimischen Gesellschaften haben das Frauenbild ausgelebt, welches ihnen von der Wiege an angezüchtet wurde und welches ihrer Normalität entspricht!

Heiko rudert. Eine Kriminalität neuer Dimension. Ja, für Heiko, nicht für Frauen, die ohne Vollverschleierung in den Großstädten der muslimischen Welt leben.

Die Reaktion der linken Presse, welche versucht das Thema dennoch irgendwie zu unterdrücken und den Blick auf eine angebliche Fremdenfeindlichkeit zu lenken sagt, nein, brüllt eines: sie zeigen die wahre Fratze hinter der linkssozialisierten Frauenverstehermaske, und diese Fratze ist die des Vergewaltigers!

Kein anders Wort kann für diese Komplizenschaft gebraucht werden.

Hätten sie gesagt: "Verzeiht uns, wir wussten nicht, dass das islamische Frauenbild diese Auswirkung haben kann!" – ich hätte antworten können: dann lerne daraus!

Aber das was sie schreiben ist schlicht Komplizenschaft mit Vergewaltigern, und der Komplize des Vergewaltigers ist der Vergewaltiger!

Daniel Bax von der taz

Tomasz Konicz telepolis

Sebastian Carlens Junge Welt

und wie sie alle heißen.

Mein JW-Abo wird heute noch gekündigt!

 

I-Spit-on-Your-Grave-2010

Share This:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.