Hitlery Clinton entlässt Kolonialverwaltung in spe für Syrien

Das hat nicht Volker Pispers gemeldet sondern RT.

Sie hat nämlich plötzlich festgestellt, dass die gar nicht in Syrien sind und will jetzt ihre Söldnertruppen stattdessen zur "einzigen legitimen Vertretung des syrischen Volkes", wie sie das nunmehr geschasste Syrien National Council seit Monaten nannte, erklären.

Möglicherweise hat man ja der US-Regierung einen Crashkurs in Landkartenlesen verpasst, und sie hat dabei überrascht festgestellt, dass Paris gar nicht in Syrien liegt.

Share This:

   Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.