Evo Morales vor der UN

Ein Mann rechnet ab!

Das ist nicht der Titel eines Bronson Movies, das ist, was Präsident Morales auf der Generalversammlung der UN mit dem US-Imperialismus tat, gipfelnd in der Forderung, der UN in ein Land zu verlegen, das alle Verträge der UN ratifiziert hat und sich auch dran hält, das nicht Menschen bedroht, die sich seiner Doktrin nicht unterwerfen. Er erklär die USA zur Plutokratie, die keinesfalls eine Demokratie ist und warnt Obama davor, eines Tages möglichereise einem Kriegsverbrecherprozess unterzogen zu werden, sollt er weiter andere Länder mit Intervention bedrohen.

Evo Morales erinnert daran, dass Chemiewaffen eine Erfindung der USA sind.

Einfach anhören, und sich jedes Wort auf der Zunge zergehen lassen.

 

Die Pressekonferenz funktioniert nur auf Spanisch, das auch nur aufgrund mehrerer Beschwerden, unter anderem von mir, weil sie vorher überhaupt nicht abrufbar war. Ich verlinke sie, obwohl ich kein Spanisch spreche, und hoffe, die englische Version wird irgendwann funktionieren.

 

 

 

 

Share This:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.