Erdogan gibt den Netanjahu

Dass Netanjahu der Menschheit erklären will, die Palästinenser besetzten unberechtigter Weise 2000 Jahre das Land der Juden und nun holen sich die Nobelpreisträger und selbstlosen Ärzte aus der Zivilisation von den Wilden nur zurück was ihnen gehört ist so dämlich, dass sogar die notorische Kriegstreiberin Susan Rice lieber mit Lavrow und anderen Essen geht als zuzuhören und wird außer von dieser sonderbaren neuen Spezies der Antideutschen ohnehin von niemandem ernst genommen. Aber es ist irgendwie etwas absehbares, etwas das man kennt, an das man gewohnt ist und irgendwie erwartet, so, wie man sich eben indianerfeindlichen Rassismus, Cowboys und Geballer erwartet, wenn man sich einen John Wayne Film ansieht.

Der Amoklauf Ankaras schockiert einen dann aber doch etwas.

Dass Merkel Öl ins’s Feuer gießt schockiert noch mehr, da ja absehbar ist, dass ein syrisch-türkischer Krieg unmittelbare Auswirkungen auf Deutschland haben wird. Das geht über sich den amerikanischen Eliten als Schuhputzer andienen doch noch einmal ein gutes Stück hinaus.

Erdogan lässt seine Polizei gegen das türkische Volk vorgehen, welches seine demokratischen Mittel nutzt um ihn zur Vernunft zu rufen.

Die Farce, die Erdogan abzieht ist so durchschaubar, dass sie eigentlich von jedem (mit Ausnahme von deutschen Journalisten natürlich) durchschaut wird.

„Wenn die Oberen von Frieden reden wissen die Unteren: es gibt Krieg“ sagt Brecht und dass kein Mensch es ernst nehmen braucht, wenn Erdogan sagt, er wolle ja gar keinen Krieg sondern habe sich vom Parlament den nur absegnen lassen, damit er eine Urkunde besitzt, die er seinen Enkeln vererben kann, nimmt denke ich auch kein Mensch ernst.

Ich sagte es schon: der Irre aus Ankara macht jetzt so lange weiter, bis Syrien nicht mehr anders kann, als zurück zu schießen.

Nur ein Volksaufstand in der Türkei kann das jetzt noch verhindern. Ein Staatsführer, der sehenden Auges und vor den sehenden Augen der ganzen Welt sein Land in den Abgrund reißt, hat jedes Recht verwirkt. Er gehört aus seinem Amt entfernt und vor ein Kriegstribunal. Noch ehe er den 3. Weltkrieg eskaliert.

Immerhin hat er dem Pippi Netti damit abgenommen, in den Geschichtsbüchern als derjenige welcher zu stehen. Aber dafür sind Freunde ja da.

Share This:

   Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.