Die drei Fragezeichen??? und das Olympia Einkaufszentrum

1.Frage:

Geht es nur mir so, oder ist es mehr als merkwürdig, dass noch ehe irgendetwas öffentlich über Hintergründe einer Schießerei in München selbst in München überhaupt bekannt ist, der Obama sich in bester Shakerlaune dazu auslässt:

      twitter.com/white house

Weil Deutschland einer von Amerikas nächsten Alliierten sei, sendet er die Versicherung, die USA würden alle Hilfe zuteil werden lassen, die Deutschland in der Situation benötigt???

Ich meine, wieso ist das ein Politikum, zu dem sich der amerikanische Präsident der Presse gernüber äußert? Im Oly hätte es durchaus auch sein können, dass eine Gang Swarovski ausrauben wollte oder einen anderen Laden, der Exklusivitäten für zahlungskräftige Kunden anbietet!

Eine Schießerei in einem Einkaufszentrum irgendwo in Deutschland ist eine entsetzliche Sache, aber sie ist viel zu klein, um vom Weißen Haus ad hoc aufgegriffen zu werden!

 

2.Frage:

Die schlechten Videos. Nehmen wir mal an, es gibt Leute, die nichts besseres zu tun haben, als ständig ihr Handy in die Gegend zu halten und mehr oder weniger nichts zu filmen, in der Hoffnung, irgendwann vollzieht sich ein Ereignis, das des Filmens wert war.

Wieso fokussieren sie dann genau in diesem sehnlicht erhofften Moment nicht auf das Ereignis sondern den Asphalt und Betonmauern?

Na schön, das ersehnte Ereignis vollzieht sich hier in geistig minderbemitteltem Gebrüll zwischen 2 Prolls. Ich weiß nicht, was für Leute das sind, die sich dafür interessieren, was gebrüllt wird, wenn 2 Prolls sich gegenseitig anbrüllen.

Dieses Gebrüll besteht nun glücklicherweise genau aus jedem tagesaktuellen Klischee, welches die Medien seit Monaten breittreten, obwohl man derartiges außerhalb der Medien in  solchen Situationen in nie erlebt, der eine schimpft den anderen Kanaken, der angebrüllte empört sich "Ich nix Kanake ich Deutscher", ist so empört, dass er seine Knarre zieht, blind irgend wohin ballert, noch nicht einmal auf seinen sich-gegenseitig-anbrüll-Proll-Kumpel. (Mir ist, so lange ich in dieser Stadt hier schon lebe, noch nie aufgefallen, dass es normal ist, wenn die Leute mit Knarren herumspazieren.)

Unlängst erst las ich über eine Dunja Hayali vom Fernsehen, dass sie es sich nicht gefallen lassen möchte, wenn ihr "ihr Deutschsein" abgesprochen wird, sie dann schon auch mal, wir leben schließlich im Zeitalter der starken Frauen, todesmutig Strafanzeige stellt.

Ja, denkt sich mir dazu, wenn die Dunja keine größeren Probleme hat, dann freut mich das natürlich für die Dunja, aber wenn die Dunja andererseits nicht über so einer Kinderkacke stehen kann, tut die Dunja mir auch echt leid.

Weiter: der Typ soll der "Attentäter" sein, der erst vom leeren Parkdeck ballert, dann zu McDonalds rennt um dort weiter zu schießen, oder wie soll man sich das vorstellen?

Das Oly ist riesig, vom Parkdeck zu McDonalds braucht der wohl mehrere Minuten, die er mit der Knarre herumspaziert ohne auf Sicherheitskräfte zu stoßen, nachdem er vom Parkdeck aus auf Leute geschossen hat, um genau vor Macky nochmal zu schießen, dann sich einen Kilometer weit vom Oly zu entfernen und sich selbst zu erschießen…

Sorry, aber was für ein Bockmist ist das?

 

3.Frage:

Stunden nach der Schießerei, es heißt die Täter seien auf der Flucht und dem Radar der Polizei entwischt, wird die GSG9 eingeflogen. Zusammen mit einer neuen Wundereinheit der EU BFE+.

Ich erinnere mich, das letzte mal, dass die GSG9 offiziell in München eingesetzt wurde, war Sylvester!

Wir hörten dazu allen möglichen Blödsinn, aber nichts glaubwürdiges.

Der Hauptbahnhof wurde abgeriegelt, mit Maschinenpistolen bewaffnete Einheiten, keine sinnvolle Erklärung im Nachhinein.

Gestern die ganze Stadt bis 2.00h morgens lahmgelegt, am Freitag Abend, der öffentliche Verkehr wird eingestellt, der Hauptbahnhof evakuiert. München ist eine Stadt mit fast 1 1/2 Millionen Einwohnern, Geschäftszentrum, Industriezentrum, großen Universitäten etc. Freitag Abend sind überall Veranstaltungen. Die legt man zur besten Ausgehzeit still, wegen einer Schießerei in einem Einkaufszentrum?

Fazit um 2:00h: War nur 'n 18-jähriger Deutsch-Iraner, der es auf Jugendliche abgesehen hatte und sich danach selbst erschoß. Zwei andere setzten sich der Tatverdacht aus, weil sie ein bisserl zu schnell gefahren waren.

Gibt es jemanden, der bei klarem Verstand ist, und diese Räuberpistole kauft?

 

 

 

 

 

Share This:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.