Bewohner Deutschlands, wenn ihr Demokraten sein wollt

dann gibt es eine Sache, die ihr jetzt zu tun habt:

Verlangt von eurem Außenamtschef zu seinem Wort zu stehen!

Mit welchem Mittel euch gerade zur Verfügung steht.

Frank Walter Steinmeier hat einen Vertrag unterzeichnet, er hat sein Wort gegeben.

Er ist der Mann euch in der Welt vertritt.

Wollt ihr denn wirklich, dass ein Mann, dessen Wort nichts gilt, euch in der Welt vertritt?

Für euch entscheidet wie die Beziehungen zu anderen Staaten gestaltet werden?

Eines ist sicher: Russland sagt nicht als Drohgebärde, dass es wenn nötig sein Militär einsetzt.

Wenn Russland Militär sagt, dann meint Russland Militär.

Was Russland fordert ist so einfach wie berechtigt: Rückkehr zu den Vereinbarungen vom 21.Februar, für die Deutschland, Frankreich und Polen die Garantie übernommen haben.

Obomba und Skull&Bone-Kerry sind nicht nur frech, sie sind Hinterstubengangster, die den Pokereinsatz erhöhen.

Das können sie auch, weil der deutsche Außenminister schleimt wie ein Nasenpopel auf einem Wegwerftaschentuch.

Merkel, seine Regierungschefin, erdreistet sich gar von Bruch des Völkerrechtes durch Russland zu sprechen.

Weiß Merkel nicht, dass die Unterschrift Steinmeiers unter die Vereinbarung vom 21.Februar völkerrechtlich bindend ist, und durch Deutschlands Unterschrift Deutschland sich zur Gewährleistung von dessen Einhaltung verpflichtet?

Zu feig dazu dazu zu sein hingegen den erste Bruch des Völkerrechtes darstellt?

So verhalten sich Räuber und Vergewaltiger: sie erklären die Opfer zu den Tätern!

Russland tut nichts als seine ureigensten Interessen abzusichern, wenn sein Parlament einer solche Entscheidung des Präsidenten zustimmt.

Denn die Kiew-Affäre beweist, dass mit den "europäischen Partnern" Vereinbarungen auszuhandeln die Zeit nicht wert ist, die dafür aufzuwenden ist.

Im Libyenkrieg hat der Westen sich einer Überdehnung von Formulierungen in der Resolution des Sicherheitsrates bedient, Russland hat es gewähren lassen.

In Syrien versucht der Westen Katz und Maus zu spielen.

In der Ukraine stehlen sich die 3 Außenminister der EU-Staaten wortlos vom Parkett.

Und schlimmer noch: unterstützen eine Regierung aus Dummköpfen und NAZIs in der Ukraine.

Während die Völker des Westens zwischen Internetpornos, Fernsehshows und sonstigen Zerstreuungen dahindämmern und den lieben Gott einen braven Mann sein lassen zeigt Russland endlich Verantwortung.

Deutsche Staatsbürger, Steinmeier ist nicht euer Boss, Steinmeier ist euer Angestellter.

Jeder Angestellte eines Betriebes, der sich das leistet, was Steinmeier sich hier leistet, würde umgehend gefeuert.

Es geht um Krieg und Frieden in Europa.

Verlangt von Steinmeier, die Verantwortung, die er übernommen hat auch einzuhalten!

Mehr braucht ihr nicht tun.

Das kann doch wirklich nicht zu viel verlangt sein!

Share This:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.