Russland steht auf!

Endlich geschieht, was mindestens eine Milliarde Menschen spätestens seit Beginn des Angriffes der NATO auf Libyen erwarten: Die Russen lassen sich von den Yanks nicht mehr länger auf der Nase herumtanzen!

Und gleich zu Beginn: es gibt nämlich noch eine weitere gute Nachricht: die Stammesführer der Tartaren haben sich ebenfalls eindeutig gegen die Bandera-Putschisten in Kiew ausgsprochen!

Mit der Installation eines NAZI-Regimes in Kiew ist der Westen zu weit gegangen, mit seinen Drohungen gegen Russland hat Obomba das Maus zu voll genommen!

"Was der Westen denkt ist Putin inzwischen egal" titelt der Spiegel.

Misst man den Westen an Steinmeier, Sikorski und Fabius, 3 Männer, deren Wort weniger wert ist als ein Fetzen benutztes Klopapier, wem wäre es nicht egal, was die denken?

Die Klitschbirne redet irgendetwas von "Generalmobilmachung". Und welche Soldaten will er mobilisieren, wenn er keinen Sold zahlen kann?

Ach ja, die Amis wollen ja eine Milliarde, die sie nicht haben in der Ukraine versenken.

Wird es nicht langsam Zeit, dass die Amerikaner darauf bestehen, dass ihre Führer die Probleme im eigenen Land lösen, anstatt ständig Geld auszugeben, um den Rest der Welt zu tyrannisieren?

Russland hatte Kiew inzwischen auch daran erinnert, dass die Rechnungen für das Gas im Februar nocht nicht beglichen wurden.

Erdöl und Benzin erhält die Ukraine auch vorzüglich von Russland.

Die ukrainische Armee kann wahrscheinlich erledigt werden, indem Russland die Hähne zudreht.

Die wahrscheinlichere Situation ist aber, dass die Soldaten den Befehl verweigern.

Die Putschisten haben den Oberbefehlshaber der Armee gestern Abend ausgetauscht.

Langsam kommen die Signale aus Moskau, auf die die Welt seit langem wartet.

Unsere Obermuftis der Freiheit und Demokratie in Europa sollten jetzt sehr gut nachdenken, was sie tun.

Sie herrschen über Völker, von denen sie verachtet werden.

Jahrzehnte gegen die Interessen der Bevölkerungsmehrheiten regieren mag in Friedenszeiten möglich sein.

Aber einen Krieg riskieren…

 

 

Share This:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.