Die ganze offizielle Russland-Diskussion ist völlig falsch

Der Satiriker in mir sagt: die Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika symbolisiert die Befreiung des nordamerikanischen Kontinents von der Jahrtausende langen Besatzungsmacht der Indianer!

Der Historiker in mir sagt: die Ausrottung der nordamerikanischen Urbevölkerung war ein langes Spiel aus Kriegen und Intrigen.

Mal verbündete man sich mit einem Volk um ein anderes zu vernichten, dann vernichtete man mit einem anderen Bundsgenossen die, mit welchen man noch eben verbündet war, man täuschte, man schwächte mit Alkohol und Drogen, man kaufte Freunde, die man dann tötete, usw. Man säte Unfrieden durch Handelsverträge, die aber schon im nächsten Moment das Papier nicht mehr wert waren, auf dem sie geschrieben standen, oder man setzte Juristen ein, gegen die die Indianer keine Chance hatten, weil sie das entsprechende Gesetzeswesen nicht kannten, man vereinbarte Reservate, die, sobald sie wirtschaftlich interessant wurden wieder geändert wurden, was auch immer.

Die Art und Weise, wie die Vereinigten Staaten gebaut wurden ist die Art und Weise, wie nun die amerikanische Herrschaft globalisiert wird.

Jetzt geht es um die Vernichtung und Plünderung des eurasischen Kontinentes, und zu diesem Behufe hetzt man EU und Russland aufeinander.

Sind diese beiden erledigt, kommt Asien dran. China auf der einen, die restlichen asiatischen Länder auf der anderen Seite.

Ob den Amis letzteres gelingen wird bin ich mir nicht sicher.

Ersteres ist schon halb geschafft.

Es gäbe wohl die Möglichkeit, das zu stoppen, jetzt und sofort!

Man muss nur sagen: "Schluss mit der Einmischung der USA in die Angelegenheiten anderer Länder!!!"

"In eurem Land könnt ihr machen, was ihr wollt, hier habt ihr nichts zu melden!"

Allein, ich sehe es nicht.

Unsere Herrschenden tanzen nach ihrer Pfeife und sie verfügen über ausreichend Anhänger unter den Völkern, um ihr Ziel zu erreichen!

Die Post-Linke marschiert bereits unter ihrer Flagge.

Die Regierungen lassen unter ihrer Flagge aufmarschieren.

Die Presse drischt ihre Propaganda.

Und alle sind superstolz darauf. Man feiert Halloween und Valentine.

Man misst Qualität daran, ob etwas in den USA verkaufbar ist.

Man importiert amerikanische Gesetze und imitiert amerikanische Verträge.

Man macht nach, was man im Fernsehen sieht und beurteilt seine Umwelt nach dem Fernsehprogramm.

Es wird keinen Frieden in der Ukraine geben, weil der Krieg in der Ukraine der Sprengsatz ist, der Europa vernichten soll!

Russland kann rein gar nichts machen, das zu verhindern.

Kein Ukrainer könnte etwas dagegen tun, keine Ukrainerin.

Die EU könnte, aber die EU will nicht.

Es ist absolut gleichgültig, was irgendein Europäer sagt, solange Europa den Kriegskurs der USA decken, unterstützen, geil drauf sind wie die führenden Polen und Gauck, oder wie Merkel und Hollande bejainen.

Ein europäisch-asiatisches NEIN ist der einzige Weg!

Ein Nein wird nicht kommen.

Die EU will ihrem Massa dienen bis zum Tod!

Kyiv151

 

Share This:

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Comments are closed.